STARTSEITE AKTUELLES ANGEBOTE PROJEKTE BILDERGALERIE VIDEOGALERIE

Sportverein ÔÇ×SINE-CURAÔÇť e.V.

Anfahrt Kontakt Impressum Datenschutz

Angebote

Sportliche Betätigung und viel Spaß in der Gruppe

Zum Wochenprogramm unseres Vereins gehören seit mehreren Jahren Trainingsmöglichkeiten im Wettkampf-, Freizeit- und Rehabilitationssport, bspw. in den Sportarten Bosseln, Boccia, Basketball und Unihockey. Seit einiger Zeit spielen diese Jungen und Mädchen auch Floorball. Unsere Mädchen und Jungen tanzen ihrem Alter entsprechend in einer Gruppe „Musik und Tanz“ oder „Rhythmische Gymnastik“ und üben sich in der „Psychomotorik“.

Die sehr heterogenen Sportgruppen (max. 15 Teilnehmer) werden von jeweils 2 Übungsleitern geführt, die entweder über die Breitensport-Lizenz oder die Fachlizenz „Sport bei geistiger Behinderung“ verfügen. Die Übungsgruppen wurden als anerkannte Reha-Sportgruppen zertifiziert.

Nach 12 Jahren Schule sind die Schüler sportlich so weit gefestigt, dass sie allein (ohne Hilfe des Vereins) sich weiter sportlich betätigen können, gekoppelt an die berufliche Beschäftigung, weil dort feste Bezugspersonen und gleichrangige Spielpartner gegeben sind, was in einem Regelsportverein nicht möglich ist.

Förderung des Leistungssports für Behinderte

In den Paralympischen Sportarten Tischtennis, Leichtathletik und Schwimmen bieten wir einmal pro Woche Training an und nehmen an den jährlich stattfindenden Landesmeisterschaften des BSSA und am Jugend-Länder-Cup der Deutschen-Behinderten-Sport-Jugend teil.

Hier belegen unsere Sportler regelmäßig vordere Plätze, so dass die Starts beim Jugend-Länder-Cup der Deutschen Behindertensportjugend sicher sind. Auch dort – deutschlandweit – können sich unsere Kinder über Gold-, Silber- und Bronzemedaillen freuen. Dementsprechend nominieren wir diese Sportler regelmäßig zum „Sportler des Jahres“ in der Kategorie Behindertensport im Landkreis Harz und erringen auch hier die begehrten Pokale.

Angebote des Vereins auf einen Blick ...

Weil wir erkannt haben, wie wichtig es ist, auch Angebote für Erwachsene mit gesundheitlichen Einschränkungen vorzuhalten, gibt es seit März 2005 gibt es neben dem „Sport für Geistigbehinderte“ auch die Reha-Sportgruppen  „Sport bei chronischer Nierenerkrankung“  und „Arterielle Verschlusskrankheiten“ . Weitere Gruppen mit Schwerpunkt Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes etc. sind in Planung.

Eine Reha-Sportgruppe „Stütz- und Bewegungsapparat“ trainiert seit Februar 2008 regelmäßig in der Teufelsbad-Fachklinik in Blankenburg (Harz), betreut durch einen Physiotherapeuten der Klinik. Außerdem halfen wir mit Rat und Tat mit, die Abteilung Behindertensport im Blankenburger Verein „Gesund älter werden im Harz“ aus der Taufe zu heben.

Die Angebote im Reha-Sport stehen allen Erwachsenen mit den jeweiligen gesundheitlichen Einschränkungen bei entsprechender Verordnung offen.

Sie möchten am Reha-Sport teilnehmen? Bitte nutzen Sie für Ihre Anfrage das Kontaktformular ….
Wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.


Aktuelles

  • Februar 2018 ::

    26. Winterspiele in Friedrichsbrunn 2018
    Zahlen & Ergebnisse auf einem Blick

    Unsere Sieger auf einem Blick - die Auswertung der Spiele ...

Alle News auf einem Blick

Anfahrt

So finden Sie zu uns nach Gernrode in den Starenweg 19



Gr├Â├čere Kartenansicht Alle Infos auf einem Blick

SINE-CURA-Schule Quedlinburg
Starenweg 19
06485 Quedlinburg OT Gernrode

jetzt Besuchen

STARTSEITE AKTUELLES ANGEBOTE PROJEKTE BILDERGALERIE ANFAHRT KONTAKT IMPRESSUM DATENSCHUTZ

© 2012-2017 • medienDESIGN • Ingo Wiederhold • Magdeburg •ingo.wiederhold@gmail.com ingo-wiederhold.de• Fon: 0 17 24 12 13 58

Bildnachweis: Kleiner Schneemann - Rike / pixelio.de